James Sallis

(121)

Lovelybooks Bewertung

  • 141 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 31 Rezensionen
(26)
(48)
(27)
(15)
(5)

Bekannteste Bücher

Stiller Zorn: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Nachtfalter

Bei diesen Partnern bestellen:

Driver 2

Bei diesen Partnern bestellen:

Drive, 1 Blu-ray

Bei diesen Partnern bestellen:

Stiller Zorn

Bei diesen Partnern bestellen:

Driver

Bei diesen Partnern bestellen:

Dunkles Verhängnis

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Killer stirbt

Bei diesen Partnern bestellen:

Dunkle Vergeltung

Bei diesen Partnern bestellen:

Deine Augen hat der Tod

Bei diesen Partnern bestellen:

Dunkle Schuld

Bei diesen Partnern bestellen:

Drive

Bei diesen Partnern bestellen:

Die langbeinige Fliege

Bei diesen Partnern bestellen:

Others of My Kind

Bei diesen Partnern bestellen:

Others of My Kind

Bei diesen Partnern bestellen:

Others of My Kind

Bei diesen Partnern bestellen:

Death Will Have Your Eyes

Bei diesen Partnern bestellen:

Driven

Bei diesen Partnern bestellen:

Black Hornet

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Review: Driver 2

    Driver 2

    Medienjournal

    18. October 2016 um 15:32 Rezension zu "Driver 2" von James Sallis

    Wenn auch Driver 2 nicht ganz an seinen formidablen Vorgänger heranreicht, da viele Elemente, der Sprach- und Erzähl-Duktus bereits bekannt scheinen, ist James Sallis dennoch ein lakonisches wie stilsicheres Werk voller pointierter Miniaturen gelungen, eine Aneinanderreihung von Schlaglichtern, die gemeinsam eine zwar oft fragmentarisch wirkende, doch in sich stimmige Geschichte bilden, die durchaus von ihren Auslassungen profitiert und eine sprachliche Wucht vermittelt, wie man es von der ersten Begegnung mit Driver gewohnt ...

    Mehr
  • Review: Nachtfalter

    Nachtfalter

    Medienjournal

    18. October 2016 um 13:32 Rezension zu "Nachtfalter" von James Sallis

    Wie schon sein Vorgänger Stiller Zorn ist auch James Sallis‘Nachtfalter - der zweite Fall für Lew Griffin – ein rundherum überzeugender, literarischer, von Melancholie geprägter Kriminalroman, dem es weniger um den Fall an sich, sondern mehr um seine Protagonisten geht und der dabei mit jedem Wort das ihm eigene Flair von New Orleans und Louisiana verströmt. Ein Roman der Zwischentöne. Mehr gibt es unter: http://medienjournal-blog.de/2014/07/review-nachtfalter-james-sallis-buch/

  • Drive

    Driver

    bauerhepeter

    25. July 2016 um 11:43 Rezension zu "Driver" von James Sallis

    Drive me Driver oder die interessante Geschichte wie man aus einem guten amerikanischen Krimi alter Schule eine noch bessere globale zeitgemäße Verfilmung per Excellence macht , die dank überdurchschnittlicher Schauspielerleistungen , vorzüglicher Licht-, Farben– Schattenspiele und zielgerichtetem Großstadtsoundtrack uns lange nachwirkend beeindruckt. Ich bin einfach mal da. In den dunklen Straßenschluchten Los Angeles Ich habe keinen Namen aber dafür eine saucoole Jacke mit meinem Sternzeichen an , die unbewusst Neidgefühle ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Stiller Zorn" von James Sallis

    Stiller Zorn

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    23. April 2016 um 01:18 zu Buchtitel "Stiller Zorn" von James Sallis

    Anlässlich des Welttags des Buches gibt es bei uns im Rahmen der Aktion "Blogger schenken Lesefreude" 17 Bücher zu gewinnen - zum Beispiel dieses hier. Außerdem verlosen wir noch 2x10 booknerds-Lesezeichen.Das Gewinnspiel findet direkt im folgend verlinkten Beitrag statt. Bitte auch dort kommentieren und nicht hier.Hier geht es zum Gewinnspiel!

  • Beeindruckende Erzählweise

    Stiller Zorn

    WortGestalt

    25. November 2015 um 18:34 Rezension zu "Stiller Zorn" von James Sallis

    Ich weiß nicht, ich glaube, so kann nur James Sallis Geschichten erzählen. Schreibt wenig, sagt dabei essenziell viel. Das haut mich um. Das prägt sich tief ein. Eine ganze Welt, ein ganzes Leben bringt er in „Stiller Zorn“ auf noch nicht einmal 200 Seiten unter, und dabei hat man das Gefühl, es wurden alle Tiefen ausgelotet, alle Höhen bedacht, alles Relevante wurde gesagt, selbst das Verschwiegene ist präsent, alles Bedeutende wurde erzählt. Reduziert, schlicht und dabei so umfassend. Das ist ein Kriminalroman von James Sallis. ...

    Mehr
  • Die langbeinige Fliege im stillen Zorn

    Stiller Zorn

    R_Manthey

    31. July 2015 um 14:18 Rezension zu "Stiller Zorn" von James Sallis

    Im letzten Teil dieses merkwürdigen Buches verfällt der Autor unerwartet in eine Art Selbstironie. Er schreibt: "Als ich mit einer Gehirnerschütterung und etlichen gebrochenen Rippen im Bett lag, schrieb ich mehr oder weniger aus purer Langeweile ein Buch ..., das von einem Cajun-Detektiv in New Orleans handelte. Lag da und leierte es raus, reimte mir einfach irgendwas zusammen, improvisierte wie wild und packte alles rein, was mir einfiel. ... Einige Kritiker erwähnten mich in einem Satz mit Chandler, Hammett, Macdonald und ...

    Mehr
  • Leider Enttäuschend...

    Nachtfalter

    Boris

    17. June 2015 um 13:53 Rezension zu "Nachtfalter" von James Sallis

    Das Buch verwirrt mich. Eigentlich freute ich mich neben James Lee Burke eine andere Stimme aus dem tiefen Süden der Staaten zu lesen. Ohne je dort gewesen zu sein...die Stimmung trifft er gut. Aber: Was sollen die Kapitel über den französischen "nouvelle roman"? Ok, der Detektiv ist auch Dozent, aber der Geschichte hilft das überhaupt nicht weiter. Apropos Geschichte: die eigentliche ist ja nach zwei Dritteln des Buches beendet. Mädchen unter Einsatz des körperlichen Wohlseins des Protagonisten gerettet. Und dann? Neuer Auftrag, ...

    Mehr
  • Driver

    Driver

    vanjarvis

    12. April 2015 um 14:58 Rezension zu "Driver" von James Sallis

    Driver ist Stuntfahrer – und ab und an fährt er bei Raubüberfällen den Fluchtwagen. Er ist nämlich ein verdammt guter Fahrer, und mehr will er auch gar nicht: Nur fahren. Bis einer der Überfälle schief geht und zu einer nicht enden wollenden Reihe von Leichen führt. Mit den Worten „das ist cool!“ in die Hand gedrückt bekommen, innerhalb von wenigen Stunden durchgelesen und auf halber Strecke erst bemerkt, dass das der Roman zum Film „Drive“ mit Ryan Gosling sein muss. Der Film war gut, und das Buch ist auch gut – obwohl beide auf ...

    Mehr
  • Ein Meister der Worte

    Nachtfalter

    Havers

    23. June 2014 um 11:24 Rezension zu "Nachtfalter" von James Sallis

    Nach „Stiller Zorn“ ist „Nachtfalter“ von James Sallis der zweite Band der sechstteiligen Lew Griffin-Reihe, erstmals 1993 im Original und 2000 in der deutschen Übersetzung erschienen. Lew Griffin ist Anfang fünfzig, lebt in New Orleans, war früher Alkoholiker, hat seinen Lebensunterhalt als Privatdetektiv verdient, ist aber mittlerweile Schriftsteller und Teilzeitlehrer, und bemüht sich verzweifelt, den Kontakt mit seinem vergangenen Leben zu vermeiden, weshalb er auch seinen Wohnsitz in eines der besseren Wohnviertel verlagert ...

    Mehr
  • Kein normaler Thriller

    [Drive]Drive BY Sallis, James(Author)Paperback

    anena

    07. May 2014 um 20:24 Rezension zu "[Drive]Drive BY Sallis, James(Author)Paperback" von James Sallis

    Ein Stuntdriver, der auch abends mal kleinen Ganoven hilfts, wird zu einem scheinbar eiskalten Killer. Ich fand das Buch interessant, spannend und sehr poetisch. Anstrengend zu lesen, da die Zeitebenen und Perspektiven ständig wechseln. Außerdem ist der Stil nicht immer sofort eingängig, manche Sätze musste ich zweimal lesen, bis ich ihren Sinn erfasste. Insgesamt aber durchaus lesenswert.

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks