Deellas Bibliothek

73 Bücher, 75 Rezensionen

Zu Deellas Profil
Filtern nach
74 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

43 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 34 Rezensionen

trauer, liebe, totgeburt, neuanfang, lila und martin

Schmetterlinge im Himmel

Lotte R. Wöss
E-Buch Text: 368 Seiten
Erschienen bei null, 02.09.2015
ISBN 9781518665592
Genre: Fantasy

Rezension:

Das Cover:
Es zeigt im Hintergrund ein Pärchen und vorn einen Blau schwarzen Schmetterling. Es passt sehr gut zu der Geschichte
Zum Inhalt:
Schmetterlinge im Himmel ist eine besondere Liebesgeschichte
Es geht um eine junge Frau sie ist Krankenschwester und ist Mutter zweier Töchter, als sie Ihr drittes Mädchen kommt tot zur Welt und ihre Ehe zerbricht, weil Ihr Mann lieber einen Sohn hätte und er an dem Tag erfährt als Ihre tote Tochter zur Welt kommt, das seine Ex Freundin mit der er wieder ein Verhältnis hat schwanger ist und einen Jungen bekommt. So stürzt für Lila der Himmel ein.
Nach dem ganzen zieht sie mit Ihren beiden Töchtern in Ihr Heimatdorf zurück nach Bayern. Als sie auf den Gemeindearzt trifft ist es für Sie eine große Überraschung, da sie mit Ihm einen peinlichen Vorfall aus Ihrer Ausbildungszeit in Verbindung bringt. Zwischen beiden kommt es zu hitzigen Wortgefechten die Sie aus Ihrer Trauer reißen. Und da auch der Doktor mit Lasten aus seiner Vergangenheit klar kommen muss, kommen sich beide näher.
Meine Meinung: Als ich muss sagen, ich habe noch nie so eine emotionale Geschichte gelesen, gleich am Anfang des Buches kommt es zu unfassbaren traurigen Momenten die einen sofort mit sich ziehen und mit leiden lassen. Ich finde es auch toll, das man nicht nur lesen kann was Lila sagt, sondern auch das, was Lila denkt in verschiedenen Momenten. Ich muss sagen man kann sich super in Sie hinein versetzen und man weint regelrecht mit ihr und genauso bekommt man auch eine riesige Wut auf Ihren Mann. Ich habe Sie beneidet was sie für eine Kraft aufbringen muss um das alles durchzustehen. Das Buch ist sehr spannend und flüssig und vor allem sehr Real geschrieben das man super in die Geschichte rein kommt und man auch super gut die Geschichte miterlebt. Ich bin begeistert. Ich denke ich werde mir auf jeden fall weitere Bücher der Autorin holen. Ich bin echt begeistert. Ich kann euch die Geschichte sehr empfehlen und rate euch legt schon einmal die Taschentücher Bereit

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

liebesroman

Das geheime Tagebuch einer Außenseiterin: Anatomie des Herzens ("Tagebuch"-Reihe 1)

Anny Mae
E-Buch Text: 490 Seiten
Erschienen bei null, 13.11.2017
ISBN B076Z5N8ZH
Genre: Sonstiges

Rezension:

Zum Cover:
Es zeigt ein hübsches Pärchen, genau so wie man sich die Charakter beim lesen vorstellt. Ich würde sogar sagen, das wenn man es genau durch liest das man sich dann genau vorstellen kann das das Cover zu der einen Szene gehört. Also ich finde das Sie dazu passt.
Zum Inhalt:
Ich weiß nicht, wieso ich mich dazu entschieden habe, zurück nach Deutschland zu gehen.
Vielleicht war es Zufall. Vielleicht auch Schicksal. Eigentlich glaube ich nicht an so einen Scheiß.
Aber ER ... war nicht in meinem Leben eingeplant, so viel steht fest.
Ich bin Chirurgin, eine verdammt gute Neurochirurgin. Und mehr wollte ich nie sein.
Aber irgendwie hat er ja was, dieser Soldat. Dieser Halbgrieche, der mich völlig um den Verstand bringt und mich vergessen lässt, dass sowas wie Liebe eigentlich gar nichts für mich ist. Ioannis ... Ich kriege ihn und seine einnehmende Art nicht mehr aus dem Kopf. Diese Augen. Die Augen, die mich meine Prinzipien vergessen lassen. Aber was, wenn er mich kennenlernt? Wenn ihm das, was er sieht, nicht gefällt? Oder wenn mich meine Vergangenheit einholt ...

Meine Meinung: Also ich muss sagen der Klapptext verrät schon einiges aus dem Buch und deshalb möchte ich hier nicht unbedingt noch mehr verraten. Ich muss nur sagen das als ich den Klapptext gelesen habe, wollte ich sofort wissen wie die Geschichte ist und ich muss sagen sie hat mich gefesselt von der ersten bis zur letzten Seite. Man liest auch über Kindheitsgeschichten die absolut nicht so schön sind und wo man echt etwas Wut bekommt. Man erlebt sehr viele Facetten von Liebe zu Erotik zu nicht so schöne Sachen. Ich bin total gespannt auf die Fortsetzung und muss Sie einfach lesen. Es ist sehr spannend und flüssig geschrieben das man gut in die Geschichte rein kommt. Es kommt auch etwas Spanisch vor aber das ist nicht schlimm, man kann sich immer irgendwie denken was es heißt oder bedeutet. Ich bin Begeistert

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Schwert & Meister 2

Florian Clever
Flexibler Einband: 188 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 12.10.2017
ISBN 9783848224944
Genre: Fantasy

Rezension:

Das Cover: Es zeigt schon wie beim ersten Buch ein Schwert nur dieses Mal ist es in Silber gehalten

Zum Inhalt: Ein törichtes Verlangen: Glen bringt dem Herzog von Fuldor das mythische Metall Niyn. Um dem daraus geschmiedeten Schwert nahe zu sein, verdingt sich Glen als Knecht auf Burg Fuldor. Die Klinge zieht ihn magisch an, ebenso wie die schöne Prinzessin von Rash, des Herzogs Gefangene. Sie und das Schwert scheinen für Glen unerreichbar. Doch was hat mehr Reiz als das Verbotene?
Hier erwartet Sie klassische Fantasy in einer mittelalterlichen Welt.
SCHWERT & MEISTER 2: FRAHINDA ist die Fortsetzung des 6-teiligen Heldenepos rund um den Sohn des Hüttenmeisters und das magische Metall Niyn. Folgen Sie Glen bei seinem zweiten Abenteuer ins Herzogtum Fuldor. Der Landesherr, Gars von Fuldor, ist als "Schinderfürst" berüchtigt. Aber Glen will das Niyn nicht aufgeben, für das er so teuer bezahlen musste. Bald hat er noch einen zweiten Grund, das Joch der Knechtschaft auf der Burg zu ertragen. Den besten Grund, den es für einen jungen Mann gibt ..

 

Meine Meinung: Ich finde  dass der zweite Band sehr gut an dem ersten anknüpft und es führt die Geschichte sehr gut weiter. Das einzige was mich am Anfang etwas irritiert hat war das schon etwas Zeit vergangen ist seit der ersten Geschichte. Aber das ist nicht schlimm man kommt super gut wieder rein in die Geschichte. Ich finde den Schreibstil von dem Autor super toll, flüssig und gut verständlich und sehr spannend. Genau so wie ich es mag. Die Spannung in diesem Teil steigt wieder super an und es passieren sehr viele unerwartete  Dinge. Die Geschichte fesselt einen wieder von der ersten bis zur letzten Seite. Und ich bin sehr,  sehr gespannt wie es weiter geht.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

Weihnachten auf italienisch

Monika Schneider
Flexibler Einband: 180 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 19.12.2015
ISBN 9781522793731
Genre: Sonstiges

Rezension:


Das Cover: ich finde das Cover sehr toll, mit gefällt zwar der Mann nicht so, aber Geschmäcker sind ja verschieden und es passt sehr schön.
Zum Inhalt: Es geht um eine junge Frau Namens Fleur, die genug von Männern hat. Das einzige was Sie unbedingt noch haben möchte, ist ein Kind und deshalb lässt sie sich einmal im Monat auf einen One-Night-Stand ein.
Als Sie dann aber auf den smarten Bodyguard Fabio Gastellani trifft und mit Ihm eine gemeinsame Nacht verbringt Lässt diese Sie nicht einfach Ihres Weges ziehen. Er ist von Ihr ganz angetan und versucht Sie anhand eines Briefes wieder zu sehen. Er lädt Sie in seine Wohnung in der Nähe Roms ein. Ein Angebot was sie nicht ablehnen kann. Des einen weil er es Ihr auch angetan hat, was Sie sich aber nicht eingestehen möchte, des anderen weil ihr Traum ist einmal Italien sehen und erleben. Als Sie sich darauf einlässt und zu Ihm nach Italien kommt gibt er Ihr nicht nur in  heiße Nächten seinen Samen, sondern schenkt Ihr auch ein Weihnachtsfest im Kreise seiner italienische Familie, ob Fleur will oder nicht…
Meine Meinung: Ich bin durch das Buch verliebt in Italien und ihren Männern, die Autorin hat sich solche mühe gegeben und soviel Einzelheiten von Italien in das Buch mit eingebunden, das man selbst denkt mit da zu sein. Das Italienische Familien so sind, habe ich mir immer gedacht, aber hier erlebt man soviel Herzlichkeit das man sich selbst voll mit wohl fühlt beim Lesen. Man kann sich super in die Charaktere hinein versetzen und wünscht sich beim lesen selbst mit dahin. Es ist super flüssig und spannend geschrieben das man es in einem Rutsch durchliest und traurig ist das es schon vorbei ist. Ich bin total begeistert und kann euch das Buch nur empfehlen es lohnt sich es zu lesen wenn man auf schöne romantische Liebesgeschichten steht. Volle 5 Sterne

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

35 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 30 Rezensionen

mervaron, meister, schwert, mittelalterliche welt, clever

Schwert & Meister 1

Florian Clever
Flexibler Einband: 172 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 23.02.2017
ISBN 9783743149779
Genre: Fantasy

Rezension:

Das Cover: Ich finde es sehr toll es zeigt ein Schwert und ringsherum ist Feuer ein echter Hingucker dadurch wird man auf jeden fall auf das Buch aufmerksam.
Zum Inhalt: Hier erwartet Sie klassische Fantasy in einer mittelalterlichen Welt.
Eine Gefährliche Gabe: Glen hat ein Gespür für Niyn, das Mark der Berge. Denn Schwerter aus diesem magischen Erz sind einfach legendär. Jeder Krieger und Fürst würde für so ein Schwert über Leichen gehen. Uns zwingen Glen, alles aufs Spiel zu riskieren Denn das Niyn kann ihm zum Schlächter machen oder zum Helden.

SCHWERT & MEISTER 1: MERVARON ist der Auftakt zu einem 6-teiligen Heldenepos. Folgen Sie Glen bei seinem ersten Abenteuer zu den Gipfeln der Sturmzinnen. An den Wurzeln des Gebirges sucht er Niyn – ein magisches Metall, mit dem er auf rätselhafte Weise verbunden ist. Wird er das mythische Mark der Berge finden? Und gelingt es ihm, sich übermächtiger Feinde zu erwehren, die ihn jagen? Es steht weit mehr auf dem Spiel als nur sein eigenes Leben.
Meine Meinung: Ich bin echt begeistert. Ich kannte die Reihe vorher noch nicht, meine Freundin hat mich darauf aufmerksam gemacht. Und Ich muss sagen ich bin begeistert und werde auf jeden fall die Bände weiter verfolgen und lesen. Der erste Teil hat mich von der ersten Seite an gefesselt. Ich war schon nach dem Gedicht am Anfang gefesselt. Man lernt die Familie von Glen und auch ihn kennen und erlebt alles mit auch wie das Unheil seinen lauf nimmt. Ich konnte durch den leichten und flüssigen Schreibstil des Autors richtig in die Geschichte eintauchen und ich habe so mit Glen mitgefiebert und gekämpft im letzten stück wird es auch emotional. Also alles mit dabei. Ich möchte euch nicht zu viel verraten. Lest es einfach und bildet selbst eure Meinung. Glaubt mir es lohnt sich.  

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

5 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

Die rogodanischen Schriften / Die rogodanischen Schriften Band 1

Tim J. Radde
Flexibler Einband: 408 Seiten
Erschienen bei epubli, 10.11.2017
ISBN 9783745044324
Genre: Romane

Rezension:

Das Cover: Es sieht aus wie ein Auge von nahen mit einem Pfeil mit Flügel in der Mitte. Passt sehr , sehr gut zur Geschichte. Das Cover wirkt sehr interessant.
Zum Inhalt: Rache oder Gerechtigkeit?
Ein junger Mann liegt in der Hauptstadt Jerobina bewusstlos auf der Straße. Er wird von einem magischen Begabten gerettet und da versucht er seinen Lehrmeister aus den Fängen der königlichen Stadtwache zu befreien. Durch diese Befreiungsaktion rücken sie in den Fokus des Herrschers und einer geheimen Macht. Gleichzeitig entdecken Sie einen aufkommenden Widerstand, der sich gegen das Königreich stellt. Es scheint kein Entrinnen zu geben aus dem drohenden Schlagabtausch in den die Freunde geraden.
Meine Meinung: Die Geschichte wird aus der 3 Person geschrieben also aus der Sicht des Erzählers. Es geht um 4 Personen hauptsächlich in der Geschichte. Wir begleiten sie und erfahren mehr über sie. Pensa das einzige Mädchen Endrael der ein Krieger ist, sein Ausbilder und ein großer Krieger Calansir und ein Magier Vandrato
Alle vier sind irgendwie unterschiedlich und einzigartig, ergänzen sich aber perfekt.
Es ist das Debüt des Autors die gut gelungen ist finde ich. Ich hatte am Anfang etwas Schwierigkeiten rein zu kommen aber als es mir gelungen ist war es toll sie zu lesen. Man kann sich gut in die Welt der vier rein versetzen und man konnte mit ihnen auch mal lächeln. Manchmal war es mir etwas zu sehr in die länge gezogen da kam ab und zu etwas Langeweile auf die dann aber schnell wieder weg war. Ich freue mich das ich es gelesen habe und bin nun auch sehr gespannt wie es weiter geht.  

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

england, melwyn, mittelalter, historische fiktion, 9. jahrhundert

Weihnachten auf Luxulyan

Katharina Münz
E-Buch Text: 118 Seiten
Erschienen bei Independently Published, 14.08.2016
ISBN B01KG5FE2C
Genre: Historische Romane

Rezension:

Das Cover: es zeigt eine junge hübsche Frau so wie man sich Melwyn vorstellt.
Zum Inhalt: Es geht um ein Mädchen namens Melwyn die zur Zeit der Wikingerüberfälle auf der Burg ihres Vaters in Cornwall lebt. Sie wird als Bastardtochter des Edelmannes gesehen und sie hat die Aufgabe auf seinen einzigen Sohn und Erben aufzupassen. Was gar nicht so einfach ist. Da der Junge sehr temperamentvoll ist. Als dann auch noch die Vorweihnachtszeit begint überschlägt sich das Familienleben in und um Luxulyan.
Ihr Vater verlobt Melwyn ausgerechnet mit einem seiner krieger der zwar nicht alt ist aber dafür nicht gerade schön. Ganz anders als der Däne der in Melwyns Traum in der besagten Nacht aufgetaucht ist. Sie kennen sich nicht aber er ist ihr trotzdem sehr vertraut. Es ist nur ein Problem. Der Däne ist tot. Wieso also kommt er ihr immer wieder in den Sinn?

Das adventliche Prequel entführt in den Dezember 880, zehn Monate, bevor die Handlung von »Die 13. Jungfrau« beginnt.

Meine Meinung: Also ich muss sagen ich habe ihn verschlungen innerhalb paar Stunden. Und nun bin ich traurig weil ich nicht weiß wie es weitergeht. Das Buch ist sehr sehr spannend und flüssig geschrieben das man die Spannung fühlen kann. Am Anfang tat ich mich zwar etwas schwer mit den Namen aner alles gut finde sie jetzt toll. Ich kann es euch nur empfehlen. Ich gebe euch aber einen tip. Bevor ihr ihn lest holt euch die anderen Bände. Sonst geht es euch wie mir und ihr sterbg vor neugier. Volle 5 sterne

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

highland christmas, ein schotte zum verlieben, lita harri

Highland Christmas: Ein Schotte zum Verlieben

Lita Harris
E-Buch Text: 6 Seiten
Erschienen bei spicy lady, 01.12.2017
ISBN B076JCW2DF
Genre: Sonstiges

Rezension:


Zum Cover: Es zeigt Schnee und ein glückliches Pärchen.  Ich finde es passt sehr gut zu der Geschichte. 
Zum Inhalt: Pias  Privatleben geht gerade den Bach runter sie verliert ihren Job, ihr Freund ist weg und dann steht auch noch Weihnachten vor der Tür.  Also entschließt Pia das Angebot ihrer Freundin anzunehmen die Feiertage in den Highlands zu verbringen  zusammen mit einem überaus sturen aber sehr gutaussehenden Tierarzt und 28 Hochlandrindern. 
Meine Meinung: Ich liebe Weihnachtsgeschichten und die zählt jetzt mit zu einer meiner liebsten. Die Geschichte ist sehr locker und leicht geschrieben.  Es macht Spaß sie zu lesen und wenn man einmal abgetaucht ist zieht sie einen in seinen Bann man verschlingt sie. Die Protagonisten sind jeder auf seiner eigenen Art sehr sympathisch und man denkt durchs lesen man kennt sie persönlich.  Ich konnte super in die Geschichte eintauchen. Ich bin begeistert  Danke für die schöne Weihnachtsgeschichte. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

18 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

liebesroman, vergangenheit, liebe, jugend, musiker

Luna und David: Red Leaves

Sophie Fawn
E-Buch Text: 239 Seiten
Erschienen bei null, 03.10.2017
ISBN B075C9LW88
Genre: Sonstiges

Rezension:


Das Cover zeigt im unteren Teil eine Gitarre und oben die Beine eines Pärchen,  in der Mitte ist  Wald. Es sieht sehr romantisch aus. Es gefällt mir sehr gut. 
Zum Inhalt: Luna jobbt in einem Hotel neben ihrem Abitur . Sie begegnet im Hotel im Fahrstuhl David und fährt diesen noch über den Fuß und sie hat absolut keine Ahnung wem sie da vor sich hat. Sie kann ihn einfach nicht vergessen.  Diese Augen und auch noch ihr neues Lieblingslied erinnert sie an ihn. 
David jedoch ist ein bekannter Musiker. Aber er kann bei Luna wieder er selbst sein, da sie nichts davon ahnt. Alle beide stecken voller Selbstzweifel, doch wenn sie zusammen sind, ist alles ganz anders, Alles ist viel einfacher und klarer. Bis die Wahrheit sie einholen….
Meine Meinung: mich hat die Geschichte sehr gefesselt obwohl es eher eine romantische Geschichte ist die eher zurückhaltend ist. Ich finde sie sehr flüssig und liebevoll geschrieben.  Man merkt das sie die Geschichte mit Liebe geschrieben hat.  Als hat sie es selbst erlebt.  Man kann sich super in die Geschichte und den verschiedenen Charaktere hinein versetzen.  Die Geschichte ist abwechselnd zwischen Luna und David geschrieben so das man sich super in die Lage beider hinein denken und fühlen kann.  Ich kann euch die Geschichte sehr empfehlen es geht um Freundschaft, Liebe und Geheimnisse.  

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

vergangenheit, liebe, drogen, kampf

Despacito: Befreie mich

Carla Miles
E-Buch Text: 321 Seiten
Erschienen bei null, 29.09.2017
ISBN 9783943957556
Genre: Sonstiges

Rezension:


Das Cover ist einfach toll es zeigt ein voll hübsches Mädchen das anzeigt das man leise sein soll und eine Pistole.  Geheimnisvoll und toll
Zum Inhalt: Wenn dein Leben bedroht ist und du deinen Feind nicht kennst, an wen kannst du dich wenden?
Lisseth Gutiérrez ist seit 8 Jahren die Ehefrau von einem einflussreichen Drogenbarons, und sie ist in einem goldenen Käfig gefangen. Doch dann wurde er eines Nachts umgebracht  und durch denn gewaltsamen Tod ihres Mannes gerät auch sie in Lebensgefahr. Sie weiß einfach nicht wem sie noch trauen kann und wem nicht. Sie weiß nur eins, sie braucht dringend einen Verbünden.  
.
Ricardo Moreno steht kurz vor dem Ziel seiner Wünsche. Er ist bereit, die Nachfolge an der Spitze des Drogenimperiums anzutreten. Eine Allianz mit Lisseth soll seinen Anspruch symbolisch und praktisch untermauern. Doch ist sie bereit, sich erneut in Abhängigkeit von einem Mann zu begeben oder ist ihr Freiheitsdrang größer als ihr Wunsch nach Sicherheit?


Antonio Barrera ist auf der Flucht vor der amerikanischen Drogenbehörde. Verletzt und von allen Kontakten abgeschnitten sucht er Hilfe bei einem kolumbianischen Geschäftspartner. Doch Aldo Gutiérrez wurde ermordet, und als ihn seine Witwe als Leibwächter engagiert, passiert etwas, womit der egozentrische Womanizer nie gerechnet hätte.


Dieser Roman enthält erotische Szenen und ist ab 16 J.


Meine Meinung: volle 5 Sterne von mir. Ich fande die Geschichte sehr spannend und auch sehr flüssig geschrieben. Es ist die Fortsetzung von set me free und ich finde den zweiten teil viel besser und da war der 1 schon gut.   Ich hatte absolut keine Probleme in die Geschichte hineinzukommen.  Man konnte sich super in die Protagonisten hinein versetzen und man litt und fühlte mit ihnen. Sie waren so authentisch das man sie sich sofort bildlich vorstellen konnte.  Ich fande die Geschichte so fesselnd das ich sie nicht mehr aus der Hand legen konnte. So stellt man sich wirklich das Leben der Drogenbarone vor.  Ich bin begeistert und kann euch nur raten die zwei bände zu lesen. Ich hoffe es geht irgendwann weiter.  

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

martina gercke, fauenroman, frisch verlieben, zwei sind einer zu viel, fleetwood kisses

Zwei sind einer zu viel (Fleetwood Kisses)

Martina Gercke
E-Buch Text: 284 Seiten
Erschienen bei null, 09.11.2017
ISBN B077BKXJC2
Genre: Sonstiges

Rezension:


Das Cover: Es zeigt das Meer und zwei Boote und auf holz ist der Titel geschrieben.  Ich finde es passt gut zu Story. 
"Zwei sind einer zu viel" ist der zweite Band zu der Reihe "Fleetwood Kisses".
Jeder Band ist in sich abgeschlossen und kann unabhängig voneinander gelesen werden
 Zum Inhalt: Jools Miller ist eine waschechte New Yorkerin und will nach der Trennung von ihrem Freund will in Fleetwood Cove einem kleinen Fischerdorf ein neues Leben beginnen.  Von Männer hat sie erstmal die Nase voll. Sie stürzt sich mit Begeisterung auf ihre neue Aufgaben  als Hoteleigentümerin. Da läuft zunächst alles perfekt.  An ihrer Seite stehen Rose die Hausdame und Emily die Managerin . Auch der charmante Koch Luca kümmert sich um Jools und verzaubert sie nicht nur mit seinem italienischen Kaffee. Bei einem Ausflug ins Nachbardorf trifft Jools auf Aidan einen Fischer der ein ganz schöner Macho ist und es funkt zwischen beiden gewaltig. Und da wird ihr plötzlich klar das sie ein Problem hat, den „ Zwei sind einer zu viel“ 
Meine Meinung: Danke erstmal das ich es vorab lesen durfte was natürlich nicht meine ehrliche Meinung beeinflusst .  
Ich wollte natürlich unbedingt wissen wie es weiter geht was aus Jools wird. Und deshalb gab es keine frage für mich ob ich das noch lese. Ich werde auch noch weiter lesen wenn es noch mehr gibt. Am Anfang fande ich das Buch schon spannend und gut geschrieben aber zum ende hin knistert die Stimmung schon richtig.  Es ist echt so spannend das man es nicht weg legen möchte. Aber wie es ausgeht und für wem sie sich entscheidet ob sie überhaupt einen davon nimmt, lest es selber.  Es lohnt sich glaubt mir. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

rache, olymp, jahrtausende, sicherheit, wahnsinn

Rache: Die Kinder der Götter

Aurelia Velten
E-Buch Text: 363 Seiten
Erschienen bei Hippomonte Publishing e.K., 30.11.2017
ISBN B077VTDDPH
Genre: Sonstiges

Rezension:


Das Cover: ich finde es sehr schön und geheimnisvoll es passt perfekt zu der Geschichte und es macht neugierig auf die Geschichte. 
Zum Inhalt: 
„Vergiss alles, was du über Wahnsinn weißt. Ich benutze ihn wie andere Giftpfeile. Jedes Gift hat eine Quelle, so auch mein Wahnsinn – die Vergangenheit, mein Leid, mein Tod.
Nur was, wenn ich gegen mein eigenes Gift nicht länger immun bin?“
– Tisiphone, eine der drei Furien


Als Furie ist es Sophies Aufgabe, die schlimmsten Verbrechen zu rächen. Über die Jahrtausende hat sie dadurch schon einiges mit angesehen, dennoch überrascht es sie, als sie von den olympischen Göttern den Auftrag bekommt, den Daimonenkönig zu jagen.
Daimonen sind friedfertige Wesen und wachen über die Menschen. Trotzdem macht Sophie sich auf, den des Mordes angeklagten Lysandros mit Wahnsinn zu bestrafen. Als ihr klar wird, dass sie verraten wurde, ist es fast zu spät. Plötzlich hat sie es mit einem halb wahnsinnigen, gar nicht mehr so sanften, viel zu dominanten Daimon zu tun.
Um Lysandros’ Volk vor einem Krieg zu bewahren, müssen sie den Verräter finden.
Meine Meinung: Es ist ein Paranormal Romance Spannend, heiß und voller Leidenschaft und Liebe . Eich finde die Geschichte flüssig und spannend geschrieben.  Es macht einfach Spaß sie zu lesen und man kann sich super in die Protagonisten hinein versetzen, sie passen gut zusammen obwohl sie doch so verschieden sind.  Es macht echt Spaß es zu lesen und mehr über jeden einzelnen zu erfahren.  Das ende hat es in sich und man ärgert sich wenn es vorbei ist. 
Ich kann jeden das Buch empfehlen.  Und ich bin gespannt auf jedes weitere Buch von der Reihe. Was ihr natürlich unabhängig von einander lesen könnt. Es ist jedes in sich angeschlossen.  
Volle 5 Sterne 


Band 1 der Reihe "Die Kinder der Götter" | Alle Bände sind in sich abgeschlossen und unabhängig voneinander lesbar.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

51 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 35 Rezensionen

winter, mord, parko, thrille, spannung ohne end

Der Engel des Bösen

Martin Krüger
E-Buch Text
Erschienen bei Edition M, 17.10.2017
ISBN 9781542099769
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:


Das Cover: passt perfekt zu der Reihe.  Es ist dieses mal dunkel gehalten.   Mit gelber  Schrift. 
Zum Inhalt: Die einzelnen Bände der Winter-und Parkov Reihe können unabhängig von einander gelesen werden. 
Der neue packende Thriller von Bestsellerautor Martin Krüger. 
DAS BÖSE HAT NIE GENUG: „ Er wird mich töten. Live im Internet.  Alle werden Zusehen können. Könnt ihr ihn aufhalten?“  das sind die Worte einer Jungen Frau die gezwungen wird ihren eigenen Tot anzukündigen. Damit endet eine abendliche Feier der Frankfurter Mordkommission. Marie Winter und ihr Team müssen und wollen den wahnsinnigen stoppen der seine Opfer in Online-Videos vor der ganzen Welt zu seinem persönlichen Star macht. Sie setzten alles darin ihn aufzuhalten und zu schnappen. Marie sucht sich erneut Hilfe des BKA-Hauptkommissars Daniel Pahkov als die Zeit knapp wird. Sie werden einander blind vertrauen müssen, denn der Entführer hat weitere Geiseln  in seiner Gewalt und plant, die ganze Stadt in Todesangst zu versetzen….
Meine Meinung: also ich bin wieder überwältigt.  Ich kenne den vorherigen Teil und hatte angst das der nicht mehr getoppt werden könnte. Aber es ist Martin Krüger wieder geglückt.  Er hat ihn wieder so spannend und fesselt geschrieben das man es nicht mehr aus der Hand legt. Ich war erst kein Fan von Krimis aber durch Martin Krüger ist das jetzt anders. Ich liebe seine Bücher und kann sie euch nur alles empfehlen  Man kann durch seinen Schreibstil die Spannung richtig spüren und fiebert richtig mit. Der Fall ist wieder sehr speziell und man erlebt ihn richtig mit. Der Täter taucht in die köpfe der Ermittler ein und das wird das Psycho man denkt er ist auch im eigenen Kopf. Der Täter spielt wieder mit der Ermittlerin so das sie irgendwann denkt sie kann die Opfer nicht mehr retten.  
Ich hoffe es kommen noch viel,  viel mehr von der Reihe weil sie einfach toll sind. Sie sind genau so wie man sich einen super Krimi oder einen Psychothriller vorstellt. Ich finde das wären auch die perfekten Krimis wenn sie verfilmt werden würfen

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

22 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

romanze, liebesroman, alm, alpe, lieb

Alpensternküsse

Sandra Pulletz
E-Buch Text: 246 Seiten
Erschienen bei null, 30.08.2017
ISBN B0755N3JZF
Genre: Sonstiges

Rezension:


Das Cover: ich finde es einfach super.  Es zeigt die Berge ein See, ein Pärchen und am Rand kariertes Tuch. Original wie die Tischdecken dort sind  
Zum Inhalt: Paulas Eltern haben eine Kreuzfahrt gewonnen und der Zeit soll Paula ihrer Tante Franzi in den Tiroler Alpen helfen. Was sie gar nicht so toll findet. Doch Paula hat noch einen weiteren Grund, auf der Berghütte auszuharren. Sie soll eine Homestory über einen bekannten Serienstar ergattern, dann darf Sie auf eine Beförderung beim Stadtmagazin hoffen. Aber eine Alpenkatastrophe Jagd die nächste. Nichts ist so einfach wie anfänglich gedacht.  Jockl der eigentlich eine Abneigung gegen Städter hat hilft ihr immer wieder aus der Klemme. Doch sie verfällt voll uns ganz den Charme des Serienstars. Als dann aber die Almresi in hautengen kurzen Hosen , brennen nicht nur bei Paula die Sicherungen durch… 
Meine Meinung  Also ich fande es super.  Ich musste oft lachen und schmunzeln. Schon alleine wie Paula da auf den Alm ankommt. Die Protagonisten sind einfach alle einzigartig und jeder auf seiner Weise einzigartig und toll. Paula die als Stadtmädchen am Anfang voll fehl am Platz ist auf der Alm, aber immer mehr da hineinwächst und nirgendwo anders hin passt. Tante Fanny, die am Anfang etwas komisch war aber wirklich richtig nett und herzlich ist. Ihr bester Freund den ich irgendwie goldig finde. Jockl der irgendwie voll niedlich ist. Und Marco der Serienstar der genau so ist wie man sich Stars vorstellt.  Ich finde es voll flüssig und spannend und auch lustig geschrieben.  Und es macht echt Spaß es zu lesen. Man fühlt sich wie Heidi auf der Alm weil man richtig in die Geschichte eintauchen kann. Vin mir gibt es volle Punktzahl.  Und ich kann es nur jedem empfehlen

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

11 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

neustart

Im Meer des Glücks

Rachel Parker
Flexibler Einband: 232 Seiten
Erschienen bei epubli, 05.07.2017
ISBN 9783745096286
Genre: Romane

Rezension:


Das Cover ist schick aber schlicht gehalten. Es zeigt ein Pärchen am Strand spazieren 
„Im Meer des Glücks“ ist ein gefühlvoller und spannender Liebesroman
Zum Inhalt: Emma wagt den Schritt in eine ungewisse Zukunft nach dem tragischen Tod ihres Bruders.  Sie startet in Kalifornien kurz vor ihrem Staatsexamen als Ärztin neu durch. Als sie am Flughafen den smarten dominanten Michael kennenlernt,  weiß sie noch nicht das ihre weiteren Begegnungen unter keinem guten Stern stehen. In ihrem neuen Kollegen Kreis findet sie einen neuen Freund der ebenfalls ein Familiengeheimnis hat. Die Vergangenheit stellt beide auf eine harte probe. Emmas Welt steht Kopf, denn es steht einiges auf dem spiel. Wird sie ihren weg alleine fortsetzen? 
Meine Meinung: Ich kannte die Autorin bisher noch nicht. Und ich muss sagen ich bin echt begeistert. Der Roman ist sehr flüssig und Vor allem gefühlvoll geschrieben.  Ich konnte mich sehr gut in die Handlung rein versetzen in einem weil es so gut geschrieben ist zum anderen weil ich genau wusste wie Emma sich nach dem Tod ihres Bruders fühlt weil ich es selbst schon durch gemacht habe. Ich fande die Geschichte sehr emotional.  Man hat mit Emma mitgefühlt.  Mir kam die eine oder andere Träne.  Ich danke Rachel Parker für die schönen lese stunden und hoffe das sie noch mehr solche gefühlvollen Romane schreibt. Ich kann euch das Buch sehr empfehlen  volle 5 Sterne

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Cinderellas Prinzessin (Love like a Fairytale) (German Edition)

Annie Laine
E-Buch Text: 280 Seiten
Erschienen bei moments, 07.09.2017
ISBN 9783962320096
Genre: Sonstiges

Rezension:


Das Cover ist wie von einem wirklichen Märchen.  Es zeigt ein blondes hübsches Mädchen in einem blauen Traum Kleid.  Genau wie Cinderella. Nur könnte ihr Blick etwas anders sein.
Zum Inhalt: Charleen muss den Ruf ihrer Familie wahren, da sie die reichste Tochter der Stadt ist. Sie ist die Prinzessin des milliardenschweren Hoteliers und steht dadurch ständig im Rampenlicht.  Sie muss ständig perfekt sein was ein großer Druck für sie ist  
Bei Ashley sieht das alles ganz anders aus. Sie arbeitet von früh bis spät in 3 Jobs und macht nebenbei auch den kompletten Haushalt ihrer Familie und das mit ihren 19 Jahren.  Dadurch kommen Freizeit und auch der schlaf viel zu kurz. Was sie aber in Kauf nimmt, um irgendwann ihrer kleinen Schwester ein besseres Leben zu ermöglichen und selbst mit aus dem Haushalt ihrer Familie verschwinden zu können. 
Auf dem Geburtstagsball von Charleen treffen die beiden Mädchen aufeinander.  Und sie ahnen noch nicht. Das sich die folgenschwere Begegnung fast wie in einem Märchen von Cinderella entwickelt.  
Zur Autorin  Anne Laine wurde in Osthessen geboren. Sie machte den Realschulabschluss und danach führte sie ihr weg in verschiedene Richtungen.  Sie machte eine Ausbildung und arbeitet nach dieser ein halbes Jahr auf der schönen kanarischen Inseln Teneriffa.  Ihre eigentliche Erfüllung fand sie dann aber schließlich bei den Büchern.  Die schon immer die erste stelle in ihrem Leben eingenommenen hatten. Und aus dem Lesen wurde bald mehr.  Sie machte Buchbesprechungen auf ihrem eigenen Blog, sie wande sich dem Studium von Buchhandel – Verlagswirtschaft zu und sich dann zum Schluss dem schreiben eigener texte und nun Geschichten  selbst.  
Meine Meinung: die beiden Mädchen sind auf dem ersten Blick sehr unterschiedlich  , Charleen  die ausgesorgt hat und sich nie Probleme oder sorgen ums Geld machen muss  und Ahley die so arm ist das sie 3 Jobs machen muss und noch zuhause den Haushalt.  Wie Aschenbuttel. Sie sind aber beide sehr nett und authentisch uns man schließt beide von der ersten bis zur letzten Seite in sein Herz. Man sieht die Geschichte innerlich vor sich ablaufen wenn man ließt und das finde ich sehr schön. Es wurde auch nie langweilig weil immer wieder unvorhersehbare Wendungen  und das machte es auch so spannend.  Und da die Geschichte immer wieder aus den sichten der beiden Mädels geschrieben ist hat man immer den Einblick in die Gefühls Welt beider. Die Schauplätze sind auch sehr gut beschrieben das man sich da hin denken kann ich finde es alles sehr gut gelungen und finde ihr solltet die Geschichte unbedingt lesen wenn ihr auf liebes Romane steht. Es ist es wert glaubt mir.  

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

mega - story, dark romance

Erlöst von Dr. Duken Moore (Medicine of Love Edition 2)

Ella Gold
E-Buch Text: 305 Seiten
Erschienen bei null, 03.11.2017
ISBN B0775YQQT8
Genre: Sonstiges

Rezension:


Das Cover passt sehr gut zum ersten Teil und verrät zwar nicht wie sexy die Reihe ist. Was aber die Buchtitel verraten. 
Zum Inhalt: Duken der nun weiß das Mia schwanger ist, weiß absolut nicht wie er es ihr sagen soll. Weil er  Angst hat wie sie darauf reagiert  zum ersten,  weil sich ihre Pläne über den Haufen werfen zum anderen, wie soll sie das mit den ganzen Untersuchungen bei den Ärzten durchstehen und dann noch die Geburt? Er weiß genau wie ängstlich und schamhaft sie ist. Mia wundert sich warum er sich solche Sorgen um sie macht. Und es wird komisch als Duken immer wieder Päckchen zugestellt bekommt die mit seiner Vergangenheit  zu tun haben was er besser vergessen wollte. Und sie erfährt dadurch von seinem Schicksal was er schlimmes als Kind durch machen musste. 
Meine Meinung:  Ich  konnte es kaum erwarten endlich die Fortsetzung zu lesen und ich bin so begeistert. Die beiden Bände sind einfach der Hammer.  Eine super gelungene Fortsetzung.  Ich liebe Duken und Mia. Er ist zwar sehr direkt und sie eher immer noch schüchtern aber ich finde es einfach toll wie er ihr,  ihre Schüchternheit nehmen will. Die Geschichte ist wieder von Anfang an spannend, sexy und auch fesselnd. Ella Gold hat es wieder geschafft mich mit leiden, fühlen und lieben zu lassen. Der Band geht einen wieder unter die Haut.  Man verschlingt ihn und  ist zum Schluss traurig das es vorbei ist und man muss seine Gefühle ordnen.  Ich hoffe wir werden von Ella Gold noch viel,  viel mehr solche Bücher zu lesen bekommen.
Ich sage euch nur Ihr müsst es einfach lesen es ist traumhaft gigantisch.  Ein muss für jeden glaubt mir.  

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

lilo seidl, thriller

72

LiLo Seidl
Flexibler Einband: 284 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 09.08.2017
ISBN 9783744887601
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:


Ich war sehr gespannt auf das Buch zum ersten weil ich die Autorin noch nicht kannte und zum anderen weil ich noch nichts von einem Buch von diesem Thema gehört hatte und es mich echt neugierig gemacht hat.  
Das Cover finde ich super es zeigt eine junge Frau etwas verschleiert und die Zahl 72 
Zum Inhalt: Die drei Freunde Nasrin, Hasan und Rami haben das gleiche Schicksal. Sie  flüchten aus Syrien. Vom Bürgerkrieg gezeichnet haben in Deutschland eine neue Heimat gefunden.  Aber der IS-Anführer Khan will sie als Attentäter rekrutieren und streckt seine Krallen nach ihnen aus. Sein Köder dafür ist ein verlogenes Versprechen, angeblich bekommt jeder Märtyrer im Paradies 72 Jungfrauen.  
Khan will alle Ungläubigen brennen sehen und sein erstes Ziel ist eine große Raffinerie.  Und schon bald hat er einen der drei Freunde soweit und er ist bereit zu sterben um seinen Qualen ein ende zu setzen. 
Eine Katastrophe biblischer Ausmaße droht.  
72 ist eine Geschichte einer Radikalisierung, sie ist ergreifend und erschreckend realistisch.  
Meine Meinung: Es ist spannend so eine Geschichte einmal zu lesen. Da leider dieses Thema sehr offiziell ist. Man hört in der letzten Zeit immer wieder über Attentate die der IS zuzuordnen sind und man weiß aber meistens nichts über die Strippenzieher. Immer nur über die Attentäter die meistens dabei mit gestorben sind.  Es ist gut mal ein Bild machen zu können wie der der hinter allen steckt sein könnte. Es macht einen aber auch Angst.  Wie die echt so manipulativ sie sein können oder auch sind.  Das Buch ist sehr spannend und auch sehr realistisch geschrieben.  Die drei Freunde sind 3 die wirklich dankbar sind in Deutschland sein zu dürfen. Sie kommen sehr menschlich und herzlich rüber. Man hat Einblick in die Schicksale der 3 und es ist so realistisch geschrieben das man ab und zu das Gefühl hat das man die Geschichten selbst mit durchmacht.  Ich finde es auch toll das die Autorin am ende des Buches noch mal informiert wie es zu dem Titel und zu der zahl 72 kommt. Was es damit auf sich hat
Also ich kann euch dieses buch nur  empfehlen vor allem weil es echt spannend ist von diesem doch so realen Thema zu lesen. Weil man sich ja echt nicht immer vorstellen kann wieso sich junge Leute selbst opfern um andere mit in den tot zu nehmen.  

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

7 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

Geheimnisvolle Einladung zum Maskenball: (Erotischer Kurzroman)

Nova Cassini
E-Buch Text: 124 Seiten
Erschienen bei BookRix, 27.10.2017
ISBN 9783743838390
Genre: Sonstiges

Rezension:


Das Cover finde ich soooooo toll. Richtig geheimnisvoll genau wie der Titel.  Es passt alles perfekt zusammen. 
Zum Inhalt: Grace O'Neal arbeitet in einer großen Medienfirma als IT- Spezialistin. Sie ist fasziniert von ihrem Chef, der sehr sexy aussieht und auch noch dazu sehr nett ist. Als sie eines Morgens in ihr Büro kommt findet sie auf ihren Schreibtisch eine Einladung zu einem Maskenball . Die Einladung ist mit Anonymus unterschrieben und sie weiß absolut nicht von wem sie sei soll. Beben der Einladung liegt auch noch eine schöne Rose und eine wunderschöne Maske. Als täglich weitere tolle Nachrichten folgen mit sogar super schöne alte Gedichte ist Grace von tag zu tag mehr fasziniert von dem geheimnisvollen Unbekannten. In einem Brief bedankt sie sich für die Einladung und den tollen Gedichten. Als endlich der Tag gekommen ist und Grace und Anonymous aufeinander treffen kommen sie sich näher und werden schließlich ein Paar.  Sie sind super glücklich Miteinander doch das Neid und die Eifersucht das anderen Frauen stellt die Beziehung auf eine harte probe. Und Grace fragt sich ob der preis den sie für ihr Glück und ihre liebe zahlen muss zu hoch ist.  
Meine Meinung: Ich fande die Geschichte von Anfang an super schön und spannend.  Ich finde es wäre nur noch etwas spannender gewesen wenn sie nicht geahnt hätte wer Anonymous ist. Aber der Schreibstil von der Autorin ist einfach super flüssig und spannend.  Sie zieht einen in ihren Bann.  Man liest und fühlt sich richtig in die Geschichte rein.  Man will es einfach nicht mehr aus der Hand legen.  Die Protagonisten sind einfach umwerfend und man mag sie gleich von Anfang an.  Es wird auch voll spannend wenn die Beziehung auf die Probe gestellt werden.  Lest es selber glaubt mir es lohnt sich.  

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

highlands mit hindernissen, liebesroman, schotte, schottland, liebe

Highlands mit Hindernissen

Gabriele Ketterl
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Amrun Verlag, 20.03.2017
ISBN 9783958692824
Genre: Romane

Rezension:


Das Cover: Ich finde das Cover sehr gelungen.  Ein Pärchen was sich küsst und die Landschaft mit der roten Schleife.  Super gewählt finde ich so nimmt man das Buch in die Hand weil es neugierig macht. 
Zum Inhalt: Es geht um Carola einer Jungen Frau die findet ihr Leben ist einfach perfekt.  Sie hat einen super tollen Job als Spezialistin für Luxusreisen der ihr sehr viel Spaß macht, eine super coole Wohnung und einen tollen erfolgreichen Mann. Denkt sie zumindest. Denn ihr Freund verschwindet über Nacht mit dem gemeinsamen Geld nach Thailand.  Dann übernimmt auch noch der Juniorchef das Ruder und er will frischen Wind in die Firma bringen und schickt Carola gemeinsam mit der Praktikantin Lea nach Schottland auf einen Adventure Trip. Notgedrungen und mit Todesverachtung macht sie den Trip mit und stolpert auf High Heels durch die Highlands von einen Mist in den nächsten. Bis sie auf den schottischen Arran trifft der ein richtiges Raubein der hinter ihre Fassade blickt. Und sie landet in seinen Armen. 
Meine Meinung:  Mich hat das Buch voll mitgerissen man konnte die tollen orte und Flecke von Schottland voll genießen und man konnte sie sich super gut vorstellen. Das Buch ist eigentlich in sich angeschlossen. Aber am ende hin kann man hoffen das die Geschichte weiter geht.  Was mich sehr freuen würde.  Ich kannte bis jetzt noch kein Buch der Autorin.  Aber nach diesem Buch werde ich auf jedenfalls weitere Bücher von ihr lesen.  Da es ein Vergnügen war. Man konnte sich super in die Charaktere hineinversetzen und es hat echt Spaß gemacht es zu lesen.  Es ist eine super spannende Liebesgeschichte . Ich kann nur jeden dieses Buch empfehlen.   Volle 5 Sterne ⭐

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

liebe, action, bahamas heartbeat, humor, rockband

Glut im Paradies - Bahamas Heartbeat 3

Romina Gold
Flexibler Einband: 245 Seiten
Erschienen bei bookshouse, 15.09.2017
ISBN 9789963537570
Genre: Liebesromane

Rezension:


Zum Cover: ich finde es passt perfekt zu der Reihe.  Es zeigt ein Pärchen und dahinter das Meer wie ihr romantisches Versteck.
Zum Inhalt: Der Elitesoldat Nikolas Galabis hatte einen schweren Unfall als er seiner Schwägerin Mia das Leben gerettet hat und fällt in ein mentales Loch. Das einzige was ihm etwas azfbaut ist die hübsche Krankenschwester Leilani Keona. Sie schafft es ihn mit ihrem lockeren und vorlauten Mundwerk und ihrer offenen gutmütigen Art ihn aufzuheitern und ihn auf dem loch zu holen. Nur will er sich nicht eingestehen das er sich wohl das erste mal richtig verliebt hat. Wo eigentlich keine feste Beziehung keinen Platz in seinem leben hat durch seinen Job. Laini ist aber nicht nur eine bezaubernde Krankenschwester sondern sie spielt auch noch in einer Girl band die immer mehr Fans bekommen und das zieht auch komische Leute an was Laini merkt als immer ein komischer großer Mann sie beobachtet und dann schon Rosen an ihre Autoscheibe hängt. Als sie immer mehr belästigt wird erwacht bei Niko der Beschützerinstinkt und er nimmt sich diesen aufdringlichen Kerl trotz seiner Verletzung vor. Nur lässt sich der Stalker nicht von Leilani abbringen. Er will sie genau so wie Niko um jeden preis. 
Meine Meinung: Niko sowie Laini sind zwei die vom Charakter voll unterschiedlich aber auch irgendwie gleich sind. Das war auch der Reiz den die Geschichte zwischen beiden hat. Manchmal bin ich fast durch gedreht weil immer wenn man dachte jetzt wird es was zwischen ihnen kam es wieder anders.  Deshalb hatte ich es dann echt schon fast aufgegeben zu hoffen. Da ihm sein Job echt sehr wichtig war. Sie sind beide voll liebenswert und man kann sie auch beide von Anfang an gut leiden. Glut im Paradies von Romina Gold ist bereits der 3 Band der Reihe Bahamas Heartbeat. Wo ich bereits den vorherigen Band kenne. Den ersten leider noch nicht. Er schließt in sich zwar ab aber man kennt die Protagonisten schon aus dem 2 band. Und ich hoffe das es aber noch einen teil von Laini und Niko kommt. Würde gerne wissen wie es mit beiden weiter geht.  Romina Gold schafft es auch in diesem Band die Leser schon nach den ersten Seiten in ihren Bahn zu ziehen.  Man liest es ziemlich schnell durch ohne das es zwischenzeitlich mal etwas langweilig wird.  Es ist eine Mischung aus Spannung, Witz, Action und auch die Romantik kommt nicht zu kurz. Alles in allem eine super Mischung. Ich freu mich auf die Fortsetzung.  

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

8 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

fantasyroman

Feuerzauber: Der Magie verfallen IV

Tanja Rast
E-Buch Text: 226 Seiten
Erschienen bei null, 01.10.2017
ISBN B07642WN4M
Genre: Sonstiges

Rezension:


Das Cover: Es spricht einen voll an. Es zeigt einem einen heißen Typen mit einem super Body. Aber es beweist wenn man den klapptext durchliest  entweder sind die heißen Typen schon vergeben oder anders rum und lieben lieber Männer.  Echt schade um Talon. 
Zum Inhalt: Feuerzauber Der Magie verfallen – ist eine Gay-Fantasy-Reihe. Es geht um Priester, Magier, Krieger und Diebe. Der Roman erzählt die Romanze zweier gegensätzlicher jungen Männer die zwischen großen Gefahren, Abenteuer und großen Gefühlen  
Der Feuermagier Talon und der Kommandant der Stadtwache Griv waren vor kurzem noch ein Paar. Doch sie entzweien sich durch einen Streit über Geheimnisse der Margie. Doch eines Nachts Treibt ein Notfall Griv zu Talon den er aus dem Bett holt. Jedoch verfliegt Talons Wut über Grivsc Besuch rasch, denn er hat ein magisches Artefakt mit das Talon nur aus Jahrhunderte alten Theorien kennt. Und von dem gesagt wird das es nicht existieren könne. Talon rechnet nicht nur mit einer magischen Katastrophe, sondern auch mit einer persönlichen.  Da ihn die Umstände dazu zwingen, mit Griv eng zusammenarbeiten.  Und Trennung oder Streit hin oder her, Talon fühlt sich immer noch magisch zu dem aufbrausenden jungen Mann angezogen.  
Zur Autorin: Tanja Rast ist 1968 geboren und  als echte Kieler Sprotte im nördlichsten Bundesland wohnt Sie mit Pferde, Katzen und Hunden auf dem Land. Die Tiere beeinflussen ihr Leben, den Alltag und das schreiben.  Nach zahlreichen Geschichten, die ich rückblickend als „Versuche, das Schreiben zu lernen“ bezeichne, sind bisher mehrere Kurzgeschichten, Kurzromane und Romane erschienen.
Meine Meinung: Ich bin ehrlich es war mein erster Gay Roman und es fiel mir am Anfang echt schwer.  Ich habe kein Problem mit gleich geschlechtlicher Liebe. Aber es zu lesen ist schon was anderes. Ich kam am Anfang deswegen auch nicht immer so mit. Es hat eine weile gedauert bis ich mit der Geschichte warm geworden bin. Aber dann fande ich war es ganz spannend und abwechslungsreich.  Es war spannend, Action mäßig super und auch gefühlvoll. Die Autorin hat die Geschichte super geschrieben.  Flüssig, und auch leidenschaftlich.  Die Protagonisten sind voll gut beschrieben.  So das man sie echt gut kennenlernt. Ich kann euch das Buch empfehlen wenn ihr  auf  Fantasie steht und wenn ihr kein Problem habt mit gleichgeschlechtlicher Liebe.  Für mich war es echt eine Erfahrung. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

Franziskas Entscheidung

Katrin Engel
E-Buch Text: 284 Seiten
Erschienen bei neobooks, 26.03.2017
ISBN 9783742793324
Genre: Romane

Rezension:


Kurzbeschreibung: Das Buch ist eine Fortsetzung vom bereits veröffentlichten Buch „Entscheidungen „ Es geht um Entscheidungen, die im Leben getroffen werden müssen, sei es aus Liebe, aus Vernunft oder einfach weil es anders nicht geht. Wer gerne Bücher ließt die dem realen Leben gleichen könnten für den ist dieses Buch das richtige.  
Das Cover: Ich finde das Cover passt perfekt.  Es zeigt eine junge Frau die alleine in die ferne schaut. Was zeigt das sie sich oft allein fühlt und es zeigt ein Pärchen was zeigt das sie auch glücklich sein kann wenn sie nur den richtigen Mann findet. Einfach toll.
Zum Inhalt: Es geht um eine junge Frau Namens Franziska die verheiratet ist und 2 Kinder hat. Da es aber ihrem Mann immer nur um sich geht und sie sich wieder nach liebe und Geborgenheit sehnt, lässt sie sich auf eine Affäre mit Stefan ein die nicht ohne Folgen bleibt.  Erst läuft mit Stefan erst toll sie fühlt sich wieder als Frau nur als er anfängt sie zu bevormunden und sie nur noch für sich will genau wie ihr Mann.  Entscheidend sie die Affäre zu beenden und zu ihren Mann zurück zugehen.  Nur Stefan sieht das anders und sticht sie nieder „ wenn ich dich nicht haben kann, bekommt dich keiner“ . Sie stirbt dadurch fast und Stefan wird verurteilt und eingesperrt .  Und sie wird bei ihrem Mann auch eingesperrt.  Das hält sie paar Jahre durch und dann kommt nach einer Handgreiflichkeit die komplette Trennung.  Wo soll sie nun hin in ihrem Schlafanzug und ihren paar Klamotten? Zum Glück kann sie zu der Polizistin Kerstin und ab da ändert sich ihr Leben. Nur wird nicht alles gut. 
 Meine Meinung: Ich habe echt mitgelitten mit Franziska.  Es ist so super spannend und real getreu geschrieben das man es unbedingt weiter lesen muss. Außer einmal musste ich aufhören und habe es aus der Hand gelegt weil ich es zu spannend fande ich fieberte so mit das ich Angst um sie hatte. Konnte aber dann trotzdem nicht anders und musste weiter lesen.  Leider war es irgendwann zuende. Schade. Ich hätte es noch ewig lesen können. Sie macht so viel schlechtes durch und als sie Andreas trifft wird alles anders zum Glück.  Ich finde sie so niedlich zusammen.  Sie sind so herzlich. Ich bin froh das ich es lesen durfte und bin echt begeistert.  Ich kann es euch echt empfehlen.  

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

13 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

drei planeten, gabe, inkognito, magie, königin

Die Gaben der Quelle

Cea Oskolm
Flexibler Einband: 404 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 03.07.2017
ISBN 9783744855242
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Zum Cover: Es ist schlicht und doch sehr was besonderes. Es zeigt den Turm und die Schlossmauern.
Ich möchte mich bei der Autorin erstmal bedanken das sie mir das Buch zugesendet hat. Was natürlich nicht meine ehrliche Meinung beeinflusst.

Zum Inhalt:
Im Turm des Hochschlosses
Lebt Königin Aileiya
Machtlos und von der Welt vergessen
Wie ein Vogel im goldenen Käfig.
Sails ist von den Quabden, soll die erste Reise seiner jungen Königin organisieren. Eine undankbare Aufgabe. Ihre Flucht vor den starren Regeln der Protokolls rüttelt an seinem Weltbild. Ihre Reise führt Sie in die abgelegensten Winkel der 3 Planeten. Es schürt Zweifel an dem System das verbissen die Geschichte seines Volkes auslöscht. Antike trifft auf Moderne.
Zur Autorin:
Cea Oskolm lebt mit ihrer Familie in Leopoldshöhe, einer Gemeinde, die im Naturpark des Teutoburger Waldes liegt. In der beschaulichen Umgebung findet sie die Ruhe, ihre Ideen zu Papier zu bringen und in fremde Welten einzutauchen.
Meine Meinung: wo soll man anfangen? Am Anfang dachte ich echt das Buch ist nicht so richtig für mich. Aber als ich angefangen habe zu lesen hat es mich voll in den bann gezogen. Es ist eine Art Sci Fi und Fantasie. Es war super gut zu lesen. Die Geschichte zieht dich stellenweise in eine unbekannte Welt die dich voll mitreißt und man möchte da gern bleiben. Es ist so spannend und mitreißend mit einer gehörigen Packung Nervenkitzel. Alles was ein gutes Buch braucht hat dieses. Es ist super spannend und flüssig geschrieben was dich sofort in die Geschichte bringt und mitreißt. Ich bin begeistert. Die Charaktere sind alle verschieden besonders. Man lernt sie so gut kennen das man denkt man kennt sie persönlich. Ich kann euch diese Geschichte nur empfehlen. Einfach super ich freu mich schon auf eine Fortsetzung.   

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

sehnsucht, trauer, bookshouse, gefühlschaos, jutie getzler

Lara & Lou - 10 Tage in Vancouver 1b

Jutie Getzler
Buch: 384 Seiten
Erschienen bei Bookshouse, 24.07.2017
ISBN 9789963536948
Genre: Liebesromane

Rezension:

Das Cover : Es passt perfekt zu den anderen dieses mal in grün einfach toll.
Zum Inhalt: Lara und Lou die einen sehr schlechten Start in Deutschland hatten geht es noch eine weile so weiter. Bis sie auf ihte Farm nach vancouver ziehen, die sie von Patrick geschenkt bekommen. Und ab da läuft alles super. Erstmal zumindest. Es läuft alles anders als gedacht. Aimy und Patrick drohen an einem schicksalsschlag zu zerbrechen. Und auch in Laras und Lous Leben taucht eine Person aus der Vergangenheit auf die versucht beiden etwas zu nehmen was beide über alles lieben.
Meine Meinung: Es ist wieder eine Geschichte die einen von anfang an fesselt. Die Autorin hat wieder so spannend und flüssig geschrieben das man das buch echt verschlingt. Und das man mit den Protagonisten richtig mitleidet und fühlt. Man denkt man ist in der Geschichte mit dabei so fiebert man mit.
Ich kann euch nicht nur das buch empfehlen sondern die ganze Reihe. Wo ihr sowieso erst den ersten Teil lesen solltet bevor ihr den band lest. Volle 5 Sterne

  (2)
Tags:  
 
74 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks