schlummerschaf

schlummerschafs Bibliothek

48 Bücher, 29 Rezensionen

Zu schlummerschafs Profil
Filtern nach
48 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(106)

190 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 43 Rezensionen

katze, kater, freundschaft, körpertausch, krimi

Winston - Ein Kater in geheimer Mission

Frauke Scheunemann
Fester Einband: 232 Seiten
Erschienen bei Loewe, 15.08.2013
ISBN 9783785577806
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(97)

199 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

frankreich, liebe, bücher, trauer, paris

Das Lavendelzimmer

Nina George
Fester Einband: 350 Seiten
Erschienen bei Knaur, 02.05.2013
ISBN 9783426652688
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

31 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

liebe, ostsee, freundschaft, hoffnung, glück

DAS LUFTBLUMENHAUS

Nancy Salchow
E-Buch Text
Erschienen bei neobooks.com, 19.11.2012
ISBN B00AAAGAKE
Genre: Sonstiges

Rezension:

Eine sehr romantische Geschichte, auch wenn sie mich nicht so komplett gefesselt hat. Auf jeden Fall was fürs Herz, mit schönen Beschreibungen und Songtexten, die ich gern als Lieder hören würde. Das Geheimnisvolle hat mir gut gefallen und man konnte mit Tina mitfühlen. Ein kleines Büchlein für Zwischendurch. Wäre interessant, mal eine lange Geschichte von Nancy Salchow zu lesen. Vier Sterne!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

73 Bibliotheken, 1 Leser, 3 Gruppen, 9 Rezensionen

tee, liebe, hamburg, bücher, suche

Der Teezauberer

Ewald Arenz
Flexibler Einband: 160 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.04.2011
ISBN 9783423139786
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(71)

149 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 31 Rezensionen

wien, liebe, mauerblümchen, naschmarkt, dotti

Mohnschnecke

Anna Koschka
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 02.12.2013
ISBN 9783426511381
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(71)

131 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

glück, ratgeber, humor, liebe, sachbuch

Das Glücksprojekt

Alexandra Reinwarth
Flexibler Einband: 250 Seiten
Erschienen bei mvg, 20.09.2010
ISBN 9783868822052
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.764)

5.968 Bibliotheken, 63 Leser, 38 Gruppen, 627 Rezensionen

liebe, zeitreise, london, zeitreisen, fantasy

Rubinrot

Kerstin Gier
Fester Einband: 345 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.01.2009
ISBN 9783401063348
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(76)

104 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 41 Rezensionen

liebe, wg, humor, frauenroman, hochzeit

George Clooney, Tante Renate und ich

Fanny Wagner , ,
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.12.2012
ISBN 9783499259326
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

43 Bibliotheken, 1 Leser, 4 Gruppen, 12 Rezensionen

liebe, telefon, ebook, ebooks, beziehung

Herzliche Restgrüße

Nancy Salchow
E-Buch Text: 200 Seiten
Erschienen bei Verlagsgruppe Droemer Knaur, 21.09.2011
ISBN B005OYGRMW
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(227)

409 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 91 Rezensionen

liebe, herz, märchen, kuckucksuhr, jack

Die Mechanik des Herzens

Mathias Malzieu , Sonja Finck
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Carl's Books, 08.06.2012
ISBN 9783570585085
Genre: Fantasy

Rezension:

In Edinburgh lebt Doktor Madeleine, eine Hexe, die Frauen bei der Geburt unehelicher Kinder hilft. Auch Jack ist so ein Kind, doch etwas stimmt nicht mit ihm. Sein Herz ist eingefroren. Um ihn zu retten setzt ihm Doktor Madeleine eine Kuckucksuhr ein. Von nun an lebt er mit seinem seltsamen Uhrherz. Doch verlieben darf er sich nicht, das würde sein Herz nicht ertragen. Nach und nach entspinnt sich auf der skurrilen Ausgangslage ein zauberhaftes Märchen voll wundersamer Ideen. Man leidet mit Jack, als er sich in die kleine Tänzerin verliebt und macht sich mit ihm auf, um sie zu finden. Immer bleibt er der Außenstehende, der Andersartige, doch nie verliert er das Vertrauen in seine Kuckucksuhr.
Ich muss sagen, das Buch hat mich gut unterhalten. Ich mag Märchen und fand die Ideen von Mathias Malzieu neu und originell. Man könnte sich sofort eine Verfilmung von Tim Burton vorstellen, die Atmosphäre in der Geschichte ähnelt "Edward", "Nightmare" oder Corpse Bride. Wovon ich allerdings enttäuscht war, war das Ende. Da hätte ich mir gewünscht, dass das Märchen sich märchenhaft schließt oder eine Überraschung, Pointe oder Weisheit parat hat. Mir zumindest war davon zu wenig da, darum nur vier Sterne. Aber trotzdem empfehle ich dieses Buch jedem, der gerne Märchenhaftes liest, Tim Burton Filme oder Neil Gaiman Romane mag.

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(185)

349 Bibliotheken, 6 Leser, 4 Gruppen, 72 Rezensionen

liebe, blog, mauerblümchen, naschmarkt, single

Naschmarkt

Anna Koschka
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 03.08.2012
ISBN 9783426511206
Genre: Liebesromane

Rezension:

Die Welt hat dieses Buch gebraucht! Ohne sich ein Blatt vor den Mund zu nehmen schlägt sich die Hauptfigur Dotti Wilcek (was für ein super Name!), eigentlich glücklicher Single und allergisch auf Happy Ends, durch den Onlinedating-Jungle. Für ihren Chef muss sie über eine ganz neue literarische Flirt-Plattform schreiben. Ihr Blog über die Vorzüge des Mauerblümchenseins wird zum großen Hype im Netz und plötzlich ist Dotti unfreiwillig die Heldin der Singles. Ob sie trotzdem den Spuren folgt, die die Liebe ihr hinterlässt?
Ich bin absolut begeistert! Die Story hat Potential zum Kultroman. Jeder Bücherfan wird sich mit Dotti und ihren ironischen Kopfkino-Tagträumen identifizieren. Und wenn ich einen großen Wunsch äußern darf: So ein Lokal wie das Pies&Pages wünsche ich mir hier in Bregenz auch. Tee, Kuchen, Schmöker und die hinreißende Lady Lydia, das ist das Paradies. Daten werde ich wohl trotzdem nicht mehr, aber ich bin Pluskatze, mit Leidenschaft! Ganz große Empfehlung für diesen Roman mit viel Herz, Witz und Ideen!

  (14)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Immer schön cool bleiben

Uta Rupprecht
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Diana TB, 05.05.2011
ISBN 9783453355774
Genre: Sonstiges

Rezension:

... diese Anthologien. Die sind ja dafür gedacht, dass man sie mit in den Urlaub nimmt und eine Sammlung kurzweiliger Geschichten hat, die man zwischen Pool und Cocktailbar konsumieren kann. Konsum, das ist das Stichwort. Die meisten Geschichten in dieser Anthologie sind nur mal schnell hingeworfen, alle hübsch sauber thematisch passend, nicht störend, ohne Mut und ohne ungewöhnliche Ideen. Stories eben, was im Sommer alles schiefgehen kann. Nett, harmlos und keine Tragödie, wenn das Büchlein mit Sonnencreme oder Meerwasser befleckt wird.
Zwei Geschichten möchte ich aber davon ausnehmen. Steffi von Wolffs herrlich komische Schwierigkeit mit dem sonderbaren Handwerker, super verdreht, böse und klug, bleibt einem im Gedächtnis. Und Claudia Tomans schräg-phantastische Liebesgeschichten sind ohnehin schon fast Kult, wieder gelingt es ihr, ungewöhnliche Figuren und unerwartete Wendungen sprachlich perfekt zu führen, sodass eine schöne Perle herauskommt. Ein paar andere Geschichten von Rebecca Fischer oder Annette Göttlicher sind noch ganz hübsch und unterhaltsam, den Rest hat man schon beim zweiten Cocktail wieder vergessen. Nett für den Urlaub oder das Schwimmbad, wenn grad nichts anderes greifbar ist, mehr wohl nicht.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.232)

2.415 Bibliotheken, 27 Leser, 26 Gruppen, 226 Rezensionen

märchen, fantasy, spiegel, cornelia funke, brüder

Reckless - Steinernes Fleisch

Cornelia Funke , Lionel Wigram ,
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Dressler, 14.09.2010
ISBN 9783791504858
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

31 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 9 Rezensionen

zeitreise, freundschaft, buch, annemarie, sal

Du weißt, wo du mich findest

Rebecca Stead , Alexandra Ernst
Fester Einband: 235 Seiten
Erschienen bei cbj, 23.03.2011
ISBN 9783570139066
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Ein seltsames Buch. Es klang äußerst interessant, nach Geheimnissen und sonderbaren Begebenheiten. Allerdings ist das ganze Buch eine sonderbare Begebenheit, was das Lesevergnügen doch schmälert. Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass eine jugendliche Zielgruppe damit etwas anfängt. Zu verworren ist die Story von Miranda, zu sprunghaft wird sie erzählt und zu wenig befriedigend ist die Auflösung am Ende. Streckenweise ist es eine sehr kindliche Schülergeschichte um erste Liebe, Freundschaft, Eltern und Verwirrung. Aber dadurch dass es dauernd um diese seltsamen Botschaften geht, wird eine Erwartung aufgebaut, die dann nicht richtig erfüllt wird. Zwar liefert die Autorin eine Erklärung und ich bin mir sicher, dass sie sich sehr lange sehr viel überlegt hat, aber als Leser schlägt man das Buch einfach nur kopfschüttelnd zu. War es jetzt gut oder schlecht? Was genau will die Autorin einem damit sagen? Es gelingt mir nicht einmal, jetzt eine sinnvolle Rezension zu verfassen, denn dazu müsste ich verstehen, wozu es dieses Buch gibt. Und das ist mir leider nicht klar.

  (13)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

107 Bibliotheken, 1 Leser, 5 Gruppen, 27 Rezensionen

märchen, london, new york, hexen, fantasy

Goldprinz

Claudia Toman
Flexibler Einband: 414 Seiten
Erschienen bei Diana TB, 04.03.2011
ISBN 9783453354975
Genre: Fantasy

Rezension:

Wow, das war ein Finale! Ich bin einerseits total begeistert und andererseits traurig, daß es jetzt keine Romane mit Olivia Kenning mehr geben soll. Ich kann jedem nur empfehlen, diese drei Bücher in einem Zug zu lesen, das habe ich diesmal auch gemacht, Hexendreimaldrei und Jagdzeit fand ich auch zum zweiten Mal spannend und Goldprinz setzt ihnen, zum Titel passend, die Krone auf.
Olivia kommt diesmal von einem Abenteuer ins nächste. Spät am Abend bricht sie in Adrian Alts Detektivbüro ein, weil der Detektiv wie vom Erdboden verschwunden ist. Dort findet sie einen gut versteckten Zettel mit Hinweisen. Was dann passiert, kann man nur mit den Reisen klassischer Fantasyhelden vergleichen, denn um Adrian wiederzufinden muss sie bis nach New York fahren. Die Welt mit der sie es dabei zu tun hat, ist aber nicht mehr die gleiche und alles riecht verdächtig nach einer weltweiten Verschwörung.
Ich will nicht zu viel verraten aber Olivia bekommt dabei einen Begleiter, den man lieben muss und stoßt am Ende auf eine Wahrheit, die diese drei Bücher zu etwas ganz besonderem machen. Toll in die Handlung verwoben sind interaktive Elemente. Man kann jemandem auf Twitter folgen (wenn man halt Twitter hat) und es werden auch andere Textsorten eingebunden, von denen mich eine völlig vom Hocker gerissen hat. :-)
Ein Lesespaß, der nicht nur super unterhält sondern mit einer Antwort aufwartet, die für jeden der Bücher liebt oder gar selbst schreibt, die Sicht auf die Welt für immer verändern wird!

  (15)
Tags: fantasy, hexen, katzen, london, märchen, new york, schreiben, wien   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

65 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 11 Rezensionen

familie, weihnachten, lili, marie, besinnlich

Verliebt, verschneit, verzaubert

Stefan Rogall
Flexibler Einband: 255 Seiten
Erschienen bei Diana TB, 19.10.2010
ISBN 9783453355644
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(207)

310 Bibliotheken, 1 Leser, 3 Gruppen, 28 Rezensionen

liebe, humor, frauen, frauenroman, männer

Mondscheintarif

Ildikó von Kürthy , Jens Boldt , Susanne Müller
Fester Einband: 144 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Wunderlich, 12.03.2002
ISBN 9783805207379
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(703)

1.437 Bibliotheken, 17 Leser, 19 Gruppen, 220 Rezensionen

liebe, träume, fantasy, nachtmahr, colin

Splitterherz

Bettina Belitz
Fester Einband: 630 Seiten
Erschienen bei script5, 01.01.2010
ISBN 9783839001059
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

55 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 9 Rezensionen

männer, frauen, beziehung, köln, maibaum

Badewannenblues

Christian van der Ploeg , Christian van der Ploeg
Flexibler Einband: 317 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 10.01.2011
ISBN 9783426507988
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(145)

284 Bibliotheken, 5 Leser, 8 Gruppen, 42 Rezensionen

verlust, familie, maine, liebe, trauer

Rubinrotes Herz, eisblaue See

Morgan Callan Rogers , Claudia Feldmann , Morgan Callan Rogers
Fester Einband: 427 Seiten
Erschienen bei Mare Verlag, 27.07.2010
ISBN 9783866481312
Genre: Romane

Rezension:

„Seine Hände berührten mich auf eine Weise, die nicht wehtat. Als wüsste er genau, wo all meine Narben waren.“
Das ist die wundervolle Geschichte von Florine, die in einem Fischerdorf an der Küste Maines aufwächst. Als ihre Mutter spurlos verschwindet als Florine elf Jahre alt ist, beginnt ein schwerer Weg des Loslassens und Erwachsenwerdens für das Mädchen. Es ist eine Geschichte, die sich anfühlt als säße man in einer engen aber gemütlichen Schiffskajüte und hörte dabei zu, wie jemand seine Lebensgeschichte erzählt. Unspektakulär, voller Farben und Details und doch so fesselnd, dass man keine Sekunde weghören kann. So unheimlich stark ist Florines Erzählung, so tief fühlt man den Verlust, der ihr Leben begleitet, dass man das Buch am Ende zuklappt wie man eine alte Freundin in den Arm nimmt. Traurig über den Abschied, der über der Begegnung schwebt, froh sie zu kennen und zutiefst berührt von ihrer Nähe.
Wer es noch nicht gelesen hat, dem kann ich nur raten, sich mit einer großen Kanne Tee als Vorrat vor einen Kamin oder in eine Schiffskajüte zu setzen und mit Morgan Callan Rogers zauberhafter Geschichte nach Maine zu reisen.

  (17)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

34 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

weihnachten, frauenroman, wünsche, familie

Schneegeflüster

Uta Rupprecht
Flexibler Einband: 350 Seiten
Erschienen bei Diana TB, 01.10.2010
ISBN 9783453355637
Genre: Sonstiges

Rezension:

Herrlich, so ein Dezemberwochenende mit einem Büchlein voll weihnachtlicher Geschichten. Man bekommt sofort riesige Lust auf Kekse, Punsch und Tannenduft. Besonders die phantastischen Geschichten von Rebecca Fischer und Claudia Toman haben es mir angetan, Liebe im Himmel und im Märchen mit einer gehörigen Portion Witz und Charme, fand ich toll! Aber auch Steffi von Wolffs Schneetreiben glänzt durch gewohnt klugen Witz der Autorin und Sabina Nabers Weihnachtskrimi macht Lust auf etwas kriminalistischere Feiertage. Alles in allem eine sehr unterhaltsame Anthologie, über die sich viele Frauen heuer bestimmt auch unterm Weihnachtsbaum freuen. Fünf Sterne mit Zimt!

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(399)

605 Bibliotheken, 9 Leser, 8 Gruppen, 99 Rezensionen

shakespeare, liebe, humor, zeitreise, london

Plötzlich Shakespeare

David Safier , , ,
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Kindler, 12.03.2010
ISBN 9783463405537
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(198)

401 Bibliotheken, 2 Leser, 9 Gruppen, 89 Rezensionen

liebe, männer, männertaxi, isa, pia

Männertaxi

Andrea Kossmann
Flexibler Einband: 442 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 10.09.2010
ISBN 9783426504888
Genre: Liebesromane

Rezension:

Unterhaltsame und kurzweilige Geschichte für Liebhaberinnen klassischer Chick Literatur. Andrea Kossmanns Debüt hat mir viel Freude gemacht. Durchgehend gekichert wie Kerstin Gier habe ich zwar nicht, aber das habe ich auch bei deren Büchern nie. Aber ich habe mich durchgehend wohl gefühlt, viel gelächelt und manchmal auch breit gegrinst. Ich fand die Idee spitze, zwei Frauen gründen einen Pizzaservice für Männer, schade dass es sowas nicht in echt gibt! Es war flüssig zu lesen, etwas mehr überraschende Wendungen und ungewöhnlichere Figuren und Einfälle hätte ich mir gewünscht, einiges war sehr vorhersehbar, daher nur 4 Sterne. Aber alles in allem ein frischer Farbklecks in der Chick Welt. Ich freue mich schon auf weitere freche Kossmann Bücher!

  (17)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(156)

333 Bibliotheken, 8 Leser, 3 Gruppen, 42 Rezensionen

moskau, metro, russland, fantasy, dystopie

Metro 2033

Dmitry Glukhovsky , David Drevs [Übers.]
Flexibler Einband: 764 Seiten
Erschienen bei Heyne, 03.11.2008
ISBN 9783453532984
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(239)

421 Bibliotheken, 1 Leser, 7 Gruppen, 63 Rezensionen

krimi, bayern, mord, deutschland, mariaseeon

Der Sünde Sold

Inge Löhnig
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 09.10.2008
ISBN 9783548268644
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ich bin bei diesem Roman zweigeteilt. 300 Seiten lang habe ich damit gekämpft, fand nicht hinein und habe ihn immer wieder beiseite gelegt. Die Geschichte kam nicht in Fahrt, die Spannung fehlte, die Perspektive wechselte zu schnell als dass man wirklich warm mit den Protagonisten wurde und Dühnfort ist mir als Kommissar einfach zu uninteressant. Der Klappentext verspricht die Jagd auf einen sadistischen Mörder, der die Strafen der Inquisition das Licht der Welt neu erblicken lässt. Das passiert auch. Auf den letzten 100 Seiten. Da endlich kommt ein Sog auf, endlich gibt es Grund für eine Jagd und damit für das Lesevergnügen. Das Finale ist absolut spannend, wenn auch etwas gehetzt, klar, wenn in einem Viertel des Buches quasi alles passiert.
Der Krimi ist nicht schlecht, gut geschrieben, gut durchdacht, zwar etwas vorhersehbar (ich wusste nach einem Drittel mit Sicherheit, wer der Mörder ist und habe Recht behalten, ebenso wusste ich fast von Beginn an, was die Wahrheit von Agnes Familientragödie ist, auch da habe ich richtig gelegen), was immer ein wenig enttäuschend ist, aber sprachlich super, mit guter Figurenzeichnung. Die Ausnahme ist Dühnfort, der mir viel zu lasch ist, immer zu spät schaltet und eigentlich von sich aus nichts löst. Alles fällt ihm zufällig zu, die Opfer werden nie gerettet, sondern sind tot oder können sich selbst befreien. Er tippt immer falsch. So etwas macht mich wahnsinnig. Wozu gibt es dann überhaupt einen Kommissar??? Auch privat ist er blass und fast schon nervtötend normal.
Alles in allem bewerte ich "Der Sünde Sold" mit 3 Sternen, hauptsächlich für das letzte Viertel und die sprachliche Qualität.

  (8)
Tags:  
 
48 Ergebnisse